die erste Träne

Ich weinte nicht, als wir uns stritten.
Gar nicht, weil du mich nicht mehr kanntest.
Nicht dann wo du mich schlugst.
Nie, wenn du mir aus den Weg gingst.
Niemals, seit du einen Anderen hattest.
Erst als du mich aufgabst, kam sie still
und heimlich über mein Gesicht gelaufen.

Die erste Träne

Kommentare: 0