Starcraft

Starcraft Ghost Nova

Panini 2007

313 Seiten

 

Die junge Terra Nova hat seit langem ein Gefühl dafür was Leute denken. Als sie sieht und auch durch ihre Fähigkeiten spürt wie ihre Familie ermordet wird, traumatisiert es sie. Doch dadurch verstärken sich ihre Fähigkeiten. Auf der Flucht vor den Mördern kommt sie im Slum unter der unter dem Drogenboss Fagin regiert wird. Er erkennt die Talente von Terra Nova und zwingt sie für ihn Menschen umzubringen oder deren Gedanken zu lesen. Zur gleichen Zeit wird sie von den Verantwortlichen des Ghost Projekts gesucht, um sie zu rekrutieren.

 

Ein mittelmäßiger Roman der kaum nennenswert die Geschichte des Videospiels ergänzt. Das Ende ist ziemlich schnell vorher sehbar.

 


https://d202m5krfqbpi5.cloudfront.net/books/1347519457l/147512.jpg


Kommentar schreiben

Kommentare: 0